Kategorien
Ägypten

Am Golf von Akaba in Sinai

Die Dokumentation Sinai nimmt Sie mit zu den touristischen Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Sinai.

Die Reise beginnt in Naama Bay direkt neben Sharm el Sheikh im Süden der Halbinsel. Naama Bay ist die bedeutendste touristische Region des südlichen Sinai, die sowohl am Tag als auch am Abend einiges zu bieten hat. Aufgrund der Atmosphäre speziell am Abend und der vielen Hotels, Bars, Diskotheken und auch Casinos wird Naama Bay auch gern als das Las Vegas des Sinai bezeichnet. Nach Naama Bay geht die Reise weiter zur Nabq Bay weiter nördlich am Übergang des Roten Meeres zum Golf von Akaba.

Die Nabq Bay hat ein sehr breites Korallenriff, so dass man nur über Stege zum Außenriff gelangt. Der längste Steg hat eine Länge von 600 Meter. Eine ähnliche Attraktion ist das Blue Hole, nicht wegen der Breite des Riffs, sondern wegen der Tiefe. An einer eingebrochenen Decke des Riffs gelangen Taucher bis etwa 70 Meter in die Tiefe, wobei das nicht ganz ungefährlich ist.

Die gezeigten Videos sind Teil der Blu-ray Sinai und der DVD Sinai. Beide sind exklusiv bei Travel Movies erhältlich.