Kategorien
Deutschland

Die Halligen im Norddeutschen Wattenmeer

Von den Inseln im Norddeutschen Wattenmeer gelangt man per Boot zu den Halligen. Die Halligen erheben sich nur wenige Meter über dem Meeresspiegel, weshalb sie auch bei starker Flut überspült werden. Der einzige Schutz für die Bewohner sind die Warften. Hierbei handelt es sich um künstlich aufgeschüttete Erdhügel, auf denen die Häuser stehen.

Die Reise führt Sie zu den Halligen Langeneß und Hooge. Ein Besuch in Hooge lohnt sich besonders im Frühjahr. Dann kann man hier Ringelgänse beobachten, die hier die kalte Jahreszeit verbringen, bevor sie im Sommer wieder in ihre arktische Heimat fliegen.

Zum Schluss der Reise werden Sie mitgenommen auf eine Wattwanderung zwischen den Halligen Hooge und Norderoog. Norderoog ist ein Brut- und Rastplatz für viele teils seltene Seevögel und darf zur Brutzeit nicht betreten werden.

Die gezeigten Videos sind Teil der Blu-ray Norddeutsches Wattenmeer und der DVD Norddeutsches Wattenmeer. Beide sind exklusiv bei Travel Movies erhältlich.