Kategorien
Türkei

Von Dalyan nach Ölüdeniz

Die Reise entlang der Türkischen Ägäis beginnt in Dalyan mit einer Flussfahrt auf dem Fluss Dalyan entlang der lykischen Felsengräber bis zum Dalyan Delta. Dieses Delta ist bis zur Mündung in das Mittelmeer ein Naturschutzgebiet. Direkt an der Mündung liegt der Iztuzu-Strand, der in den Sommermonaten von Meeresschildkröten zur Eiablage genutzt wird. Dieser 4 km lange Sandstrand kann nur mit dem Boot erreicht werden und darf auch nur tagsüber von Touristen genutzt werden.

Eine weitere Tour führt Sie zur Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Tlos, welche auf einer Hochebene liegt, von der aus die Lykier in der Vergangenheit die ganze Gegend beherrschten.

Auf einem Zwischenstopp während dieser Tour erleben Sie den Yaka-Park, ein harmonisch in die Natur gebautes Erlebnisrestaurant.

Der Höhepunkt dieser Tour ist dann aber ein Besuch von Saklikent in der Nähe von Tlos. Hier gibt es eine etwa 300 m hohe Klamm mit einem Gebirgsfluss, die man durchwandern kann.

Die letzte Tour auf dieser Reise zeigt Ihnen den Strand von Ölüdeniz mit seiner blauen Lagune. Für viele Einheimische und Touristen ist das einer der schönsten Strände der gesamten Türkei. Umgeben ist der Strand von einer Gebirgskette. Aufgrund dieser einzigartigen Lage bietet es sich an, Ölüdeniz von oben zu betrachten und genau das erleben Sie zum Abschluss der Reise. Sie können teilhaben an einem Paragliding-Flug, der in 1720 m Höhe über den Wolken beginnt und direkt am Strand von Ölüdeniz endet. Das ist ein einzigartiges Erlebnis, denn einen besseren Blick auf den Traumstrand von Ölüdeniz gibt es nicht.

Die gezeigten Videos sind Teil der Blu-ray Türkische Ägäis und der DVD Türkische Ägäis. Beide sind exklusiv bei Travel Movies erhältlich.